Unsere Mission für Münster ? Wissen, Spaß und Abenteuer !

Münsters Bildungslücke muss geschlossen werden! Es fehlt ein bedeutungsvoller außerschulischer Lernort, an dem Kinder erlebnisorientiert lernen und forschen können. Solche Einrichtungen, auch Kindermuseen oder Science Center genannt, führen Kinder auf spielerische Weise an wissenschaftliche Inhalte heran. So erforschen und verstehen Kinder wichtige Zusammenhänge auf eigene Faust. Kinder lernen auf diese Weise nachhaltig und mit Spaß.

Münster will´s Wissen! Zu diesem Eindruck gelangten die beteiligten Partner, Bürger und Unternehmen nach der erfolgreichen Premiere des Explorado Abenteuer Campus. Somit engagieren sich die Verantwortlichen des Auftakterfolges, um Münster ein Stück lebenswerter und zukunftsorientierter zu machen. Gemeinsam mit Explorado-„Erfinder“ Andreas Waschk plant und entwickelt die „Münster will´s Wissen GmbH“ den Explorado Abenteuer Campus. Jürgen Hoffmann und Ralf Bövingloh, Münsteraner Unternehmer und Gründer der „Münster will´s Wissen GmbH“, sind Lizenznehmer der Explorado-Gruppe, die Kindermuseen und Science Center wie das Odysseum Köln und das Explorado Duisburg entwickelt und betreibt. Aktuell ist es nicht absehbar, wann es zu einer Fortführung kommen wird.

Wissen zum Anfassen

Wir setzen auf die frühe Förderung von naturwissenschaftlich-technischem Interesse. Spaß- und erlebnisorientierte Vermittlung von Bildungszielen, die Neugierde, Kreativität und soziale Kompetenz fördert. Durch den pädagogischen Ansatz – Lernen mit Herz, Hand und Verstand – werden erlebnisorientiert Bildungsziele vermittelt. Anknüpfung an konkrete Alltagserfahrungen von Kindern.

Spass & Abenteuer

Spannende Aktionsbereiche mit Herausforderungen an Körper, Beweglichkeit und Geschick, wie z.B. Fußball-Golf Arena, Mitmachbaustelle, Sinnespfad und Sprintstrecke. Ein Abenteuer-Pass verbindet Lernen mit einer spannenden Aufgabenstellung sowie einem Gruppen- und Familienerlebnis. Spektakuläre experimentelle Abenteuer wie z.B. der Stratosphären-Wunschballon wecken Begeisterung für Naturwissenschaften und Technik.

Erfolgreicher Auftakt 2014

Besucher, Kinder, Eltern, Lehrer und Pädagogen sowie die Medien und alle Förderer waren sich einig: „Der Explorado Abenteuer Campus ist eine fantastische Einrichtung, die bedeutungsvoll für Münster ist und unbedingt wiederholt werden sollte.“ Dies wurde auch durch die permanente Präsenz in den Medien des Münsterlandes und die ausnahmslos positive Presseberichterstattung belegt. Auch die Ergebnisse der Besucherbefragung waren eindeutig positiv. Die Besucher vergaben 4,1 von 5 möglichen Sternen als Gesamtnote. 96% der Besucher empfahlen den Explorado Abenteuer-Campus weiter. Eine Fortführung mit Blick auf eine dauerhafte Einrichtung dieser Art wünschten sich 87% der Besucher ausdrücklich. Weitere Fakten: 650 qm Indoor-Bereich und 3.200 qm Outdoor-Bereich. Über 100 Exponate, mehr als 300 Bühnenshows, Workshops und Kindergeburtstage.

0
Tage Explorado Abenteuer-Campus 2014
0
begeisterte kleine und große Besucher
0
Schul-und Kita-Gruppen
„Man kann nicht früh genug anfangen: Es ist uns ein Anliegen, bei Kindern Begeisterung für wissenschaftliche Themen zu wecken. Das ohnehin schon breite Angebot der Universität für Kinder hat mit dem Explorado Abenteuer-Campus eine beeindruckende Ergänzung erhalten.“
Prof. Dr. Ursula Nelles, Rektorin der WWU
„Acht Wochen lang bot der Explorado Abenteuer-Campus allen Besuchern Wissenschafts- und Spielspaß auf höchstem Niveau. Herzlich möchte ich mich bei Explorado und der WWU für den perfekten Auftakt bedanken, der eindrucksvoll belegt, dass in Münster ein riesiges Bedürfnis nach einem vergleichbaren Angebot besteht. Ein festes Kindermuseum fehlt dem Bildungsstandort Münster sehr.“
Wolfgang Hölker, Coppenrath Verlag

Fortführungsansatz

Ausstellungsinhalte und Programm

Auch bei einer Neuauflage wird Wissenschaft zum Kinderspiel: Schulklassen, Kitas und ganze Familien schlüpfen in die Rolle echter Forscherinnen und Forscher – begleitet von unseren Scouts.
Zahlreiche interaktive Mitmach- und Experimentierstationen mit interdisziplinärer Verbindung der naturwissenschaftlichen Fachrichtungen Physik, Geologie, Mathematik, Biologie, Medizin, Chemie, ergänzt durch Technik und Handwerk.
Geboten wird ein tägliches umfangreiches Allwetter-Aktionsprogramm, faszinierende Erlebnis- und Experimentierstationen, Live-Experimente, Mitmach-Shows auf der Wissensbühne und Führungen durch den Arzneipflanzengarten. Geplant sind weiterhin: Vorlesungsverzeichnis für Kinder und Kinderseminare, Mitmachbaustelle, Mitmachstrand, Mitmachgärtnerei, Fußball-Golf Parcours, Abenteuer-Pass mit kniffeligen Fragen zur Ausstellung.
Für Kinder von vier bis vierzehn Jahren, Familien, Schulen und KiTas mit einem Einzugsgebiet von rund 100 km rund um Münster.

Veranstaltungsort

Die Anforderungen an den Veranstaltungsor: Zentral gelegen, mitten im Stadtgebiet und doch im Grünen. Rund 8000qm Gesamtfläche, also genug Platz für Infrastruktur, ausreichend Parkflächen sowie eine gute ÖPNV-Anbindung.

Veranstaltungszeitraum

Ziel ist einen feste Einrichtung mit einem Öffnungszeitraum von 8 Monaten im Jahr, angepasst an die Belange der Schulen, Kinder und Ferienzeiten.

Mitmachen !?!!

Partizipation

Schon im ersten Jahr erreichten uns zahlreiche wohltuende Unterstützungsangebote von Bürgern, Vereinen und Mitgliedern des Rates der Stadt Münster. Die aktive Beteiligung von Bürgern, Familien und Bildungseinrichtungen ist ein Eckpfeiler unserer Vision und wird weiter ausgebaut werden. Unternehmen, Förderer und Sponsoren sind gefordert. Sie können einen wichtigen Beitrag leisten.

UNTERNEHMEN & SPONSOREN

Die Unterstützung durch Unternehmen der Region soll intensiviert werden, um Münster auch weiterhin ein solches Bildungs- und Erlebnisprojekt zu ermöglichen. Unsere Sponsoren können ihre Ziele und Botschaften inmitten einer namhaften Veranstaltung mit hoher Breitenwirkung platzieren. Die Motive für die Beteiligung unserer Sponsoren und Spender reichen von Nachwuchsförderung und Recruiting über Imageförderung und die Übernahme gesellschaftlicher Verantwortung bis hin zu Bekanntheitssteigerung und Bildungsmarketing.

BEGEISTERTE SPONSOREN

Für 2014 leistete die Sparkasse Münsterland Ost eine bemerkenswerte finanzielle Unterstützung. Weiterhin engagierten sich die Provinzial Versicherung, BASF Coatings sowie die Westfälischen Nachrichten und Antenne Münster als enge Partner. Auch der Coppenrath Verlag, die Stadtwerke Münster und weitere Unternehmen unterstützten durch Sponsoring oder Sachmittelunterstützung.

PROJEKTVORSTELLUNG FÜR SPONSOREN

Projektvorstellung online ansehen >>>

 >>> Projektvorstellung hier herunterladen

„Der Explorado-Abenteuer-Campus hat nicht nur unsere wissbegierigen jungen Leser begeistert, ihre erwachsenen Begleiter waren mindestens genauso fasziniert. Die gelungene Kombination aus Spiel, Spaß und Wissensvermittlung hat den Mitmach-Campus zu einem idealen Ausflugsziel werden lassen (…). Wir freuen uns auf eine Fortsetzung.“
Marc Zahlmann, stellv. Verlagsleiter und Marketingleiter der Westfälischen Nachrichten
„Explorado war für alle Besucher eine faszinierende Entdeckungsreise durch die Welt der Wissenschaft. (…) Der Mitmach-Campus zeigt sehr eindrucksvoll, wie man auch die kleinsten Forscher begeistert und fördert.“
Gerd Borggrebe, Vorstandsvorsitzender der Westfälischen Provinzial Versicherung

Kontakt: Münster will’s Wissen

Münster will’s Wissen GmbH i. G.

Von-Vincke-Str. 5-7,  48143 Münster

Tel. 0251 760 299 12

E-Mail: info@muenster-wills-wissen.de

Unsere Partner: